HOME |  KONTAKT |  SUCHE |  IMPRESSUM |  

    

Kräuterforellen in Weißwein

Zutaten für 4 Personen 

4 frische Forellen (ausnehmen lassen) 
1 Bund glatte Petersilie 
1 Zweig Zitronenmelisse 
1/4 L trockener Weißwein 
1 kl. Zwiebel 
4 Knoblauchzehen 
6 EL Olivenöl 
2 EL Mehl 
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung 

Forellen kurz waschen, abtupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Rundum dünn mit 2 EL Mehl bestäuben. Petersilie, Zitronenmelisse, 1 Zwiebel und 4 Knoblauchzehen sehr fein hacken und mischen. In einer großen Pfanne 6 EL Öl erhitzen. Kräutergemisch unter Rühren bei milder Hitze andünsten. Forellen in die Pfanne legen und von beiden Seiten je 2 min anbraten. Eßlöffelweise Weißwein dazugeben, etwas eindampfen lassen dann restlichen Wein dazugeben. Forellen auf diese Art 15-20 min garen. Auf einer Platte anrichten und mit Sauce beträufeln. Beim Servieren reicht es völlig, wenn Sie frisches Weißbrot bereitstellen und einen trockenen Weißwein offerieren.